Einforderung Pensionskassen-Kapital bei schwerer Krankheit

Über PK-Kapitalbezug - wer sind wir, worum geht es uns?

Mein Engagement für PK-Kapitalbezug

Grund für mein Engagement war ein persönlicher Schicksalsschlag, welcher mich dazu veranlasste, genau die von mir nun angebotenen Dienstleistungen selbst zu erbringen. Aufgrund eines Pflegefalls und den dadurch entstandenen Folgekosten brauchte ich Zugang zum Pensionskassen-Vermögen, was ansonsten leider zur Veräusserung von Familieneigentum geführt hätte. In dieser Phase verbrachte ich sehr viel Zeit mit Gesetzen/Verordnungen, Vorsorgeexperten, Anwälten, Banken, Institutionen wie der Krebsliga, Versicherung und Pensionskassen, welche leider allesamt überfordert mit dem Fall waren. Da in einer solchen Phase die Zeit drängt, die Pensionskasse lediglich per Postverkehr kommuniziert und die Kosten rasant steigen, versteht es sich von allein, dass man auf sofortige und unkomplizierte Hilfe angewiesen ist.

Aufgrund dieser Erfahrung und meinem aufgebauten Wissen, bin ich davon überzeugt, Ihnen in kurzer Frist Zugang zum benötigten Sparvermögen zu verschaffen. Und wie bereits erwähnt, falls Sie kein Geld von der Pensionskasse erhalten, sind meine Dienstleistungen absolut kostenlos.

 Robert Capaul, Seuzachstr. 6, 8413 Neftenbach